Hillary Clinton stellt sich hinter Finnlands Regierungschefin


Finnlands Regierungschefin Sanna Marin stand wegen eines Party-Videos heftig in der Kritik. Immer mehr Politikerinnen springen ihr jetzt zur Seite.Nach Kritik wegen eines Party-Videos hat die finnische Regierungschefin Sanna Marin prominente Unterstützung erhalten: Die frühere US-Außenministerin Hillary Clinton veröffentlichte am Sonntag auf Twitter ein Foto, das sie beim ausgelassenen Tanzen zeigt. “Das bin ich in Cartagena, wo ich als Außenministerin für ein Treffen war”, kommentierte Clinton das im April 2012 in Kolumbien aufgenommene Bild. “Tanz weiter, @marinsanna”, fügte sie an die Adresse der finnischen Ministerpräsidentin gerichtet hinzu.Marin war in die Kritik geraten, nachdem ein Video in die Öffentlichkeit geraten war, das sie tanzend und feiernd mit Freunden zeigt. Marin hatte daraufhin ihr Recht auf Privatleben verteidigt und betont, sie habe bislang “nicht einen einzigen Arbeitstag” versäumt.

Leave a Comment